Schilderijen en tekeningen

Impressionen Taipeh/Taiwan

26. April 2017


Die Reise zur Kunstmesse meiner taiwanesischen Galeristen in Taipeh hatte ich bereits im letzten Herbst en detail geplant. Und mich ebenso lange darauf gefreut. Taiwan! Asien! Subtropisches Klima, während uns hier in Europa noch der eisige Wind um die Ohren pfeift.

Na ja, manches kommt anders im Leben. Meine Mutti hatte im November 2016 einen Unfall, fiel danach ins Koma und wachte nicht mehr auf. In den letzten Wochen hat sich schon abgezeichnet: sie schafft es nicht mehr. Die kleine Lebenskerze flackert nur noch.

Ich habe sehr kurzfristig die Reise abgesagt, und es war gut so. Zwei Tage nach meinem geplanten Abflugtermin ist meine Mutti gestorben. Wäre ich nach Taiwan geflogen, dann hätte ich dort 2 Wochen lang todunglücklich rumgesessen, völlig gelähmt und mit schlechtem Gewissen beladen – ich hätte mich weder an der Kunst noch am schönen Wetter erfreuen können.

Dennoch hier mal ein paar Eindrücke, fotografiert von meinem tollen Künstlerkollegen Peter Richard Winkelaar:

Und auch noch ein Filmchen (meine Bilder gibt’s ungefähr ab der Hälfte des Films):