27. Juli 2017


Die Kuratoren eines Museums kommen manchmal auf lustige Ideen, wenn es um die Planung einer neuen Ausstellung geht.

Im Stadtmuseum Woerden gibt es ab Oktober d.J. eine Ausstellung zum Thema Käse. Na ja, wahrscheinlich muss man Holländer sein, um die Liebesbeziehung zu diesem übelriechenden Milchprodukt zu verstehen. Also, Holländerin bin ich bis heute nicht geworden, und Käse mag ich auch nicht. Das habt Ihr sicher schon erraten.

Vor ein paar Wochen habe ich trotzdem ein Bild mit Käse gemalt. Eigentlich nur für mich selbst. Aus Gaudi. Und ausgerechnet dieses Bild wurde heute vom Museum für die Ausstellung ausgewählt.

Und so findet mich der Abend mit einem fröhlichen Liedchen auf den Lippen und… happy.